Woogsprint Triathlon Darmstadt: Auftaktrennen für die 2. Triathlon-Bundesliga Süd

Woogsprint Titel.jpgzoom-icon

Die Starter des Volkstriathlons bringen am Sonntagmorgen um 08.00 Uhr das Wasser des Darmstädter Woogs als Erste zum Kochen. Schlag auf Schlag folgen die Startgruppen der Hessischen Senioren-, Masters- und beiden höchsten hessischen Triathlonligen. Mit Spannung erwartet Mitorganisator Thomas Pignede den Start der 2. Triathlon-Bundesliga Süd: „Um 10:50 Uhr springen die Männer vom Steg an der Jugendherberge ins warme Wasser, um 11:30 Uhr die Damen.“ Drei hessische Damenteams haben es in Deutschlands zweithöchste Triathlonliga geschafft: Der DSW Darmstadt und Spiridon Frankfurt sind neu angekommen, das Team des Spessart Challenge Bad Orb in neuer Besetzung länger dabei. Im Männerfeld messen sich nach wie vor das Team Brille 1 KSV Baunatal mit den beiden starken südhessischen Teams aus Darmstadt und Griesheim auf der zweispurigen Bundesstraße 26 Richtung Roßdorf.

„Rund 900 Anmeldungen liegen für den sechsten Woogsprint Triathlon bereits vor“, bilanziert Pignede zufrieden. „Gerade den jungen Athleten, deren Start ab 12.15 Uhr geplant ist, wollen wir eine Plattform mit einer spektakulären Rennstrecke bieten. Nach den ersten beiden Disziplinen fällt spätestens im Lauf auf dem Woogdamm die Entscheidung." Alle Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Foto: www.triathlon-darmstadt.de

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht