DTU Triathlon-Jugendcup Forst: Henry Graf auf dem Weg zu den Youth Olympic Games

Forst Top 3 m Jugend A.jpgzoom-icon

Mit einem rundum gelungen Rennen und einer Sekunde Vorsprung lief Henry Graf (MTV Kronberg) an der Auftaktveranstaltung der DTU Triathlon-Jugendcup Serie in Forst in der männlichen Jugend A auf den 2. Platz.  Damit qualifizierte sich der Kronberger am Sonntag für den Youth Olympic Games Qualifier im spanischen Banyoles Anfang Juli. „Lediglich die ersten drei der Jugend A werden von der DTU nominiert“, sagte Landestrainer Benjamin Knoblauch zufrieden. „Damit hat Henry die einmalige Chance, sich für die Olympischen Jugendspiele in Buenos Aires (7.-11. Oktober) zu empfehlen.“  Nicht ganz so gut lief es für Robin Schüssler. Der Darmstädter, der im vergangenen Jahr in der Jugend B Deutsches Bronze in Merzig holte, kam nach Pech beim Schwimmen in der nun höheren Altersklasse nur auf einem 44. Platz ins Ziel.

Den Sprung unter die Top Ten sicherten die Juniorinnen Annika Koch (TuS Griesheim) und Lucie Kammer (DSW Darmstadt) mit Platz neun und zehn. Beide verpassten nach dem Schwimmauftakt im Heidesee die erste Radgruppe und lieferten souveräne Laufzeiten über die 5 Kilometer. 

Für die hessischen B-Jugendlichen im Kader ging es in erster Linie darum, die Feuertaufe im ersten Rennen mit nationalem Vergleich zu bestehen. Raja Neumann (TSV Viernheim) überzeugte mit der schnellsten Schwimmzeit über die 400 Meter im Freiwasser, Johanna Uherek (DSW Darmstadt) platzierte sich mit Rang 17 sogar im ersten Drittel genau wie der frischgebackene Deutsche Duathlon-Vizemeister Timo Heise (TSG Limbach) auf 22.  Alle Ergebnisse zum Heidesee-Triathlon finden Sie hier.

Ergebnisse aller HTV-Starter DTU Triathlon-Jugendcup Forst

Weibliche Jugend B: 17. Johanna Uherek (DSW Darmstadt), 28. Sophie Stößer (TSV Amicitia Viernheim), 32. Jenny Lackinger (SF Tria Roßdorf), 43. Raja Neumann (TSV Amicitia Viernheim), 49. Philine Herd (VFL Münster).

Weibliche Jugend A: 22. Finja Schierl ((DSW Darmstadt), 36. Kim Heidemann (TSV Amicitia Viernheim), 45. Miriam Ruoff (TSG Limbach).

Juniorinnen: 9. Annika Koch (TuS Griesheim), 10. Lucie Kammer (DSW Darmstadt), 13. Nina Heidemann.

Männliche Jugend B: 22. Timo Heise (TSG Limbach), 39. Moritz Göttler (TSV Amicitia Viernheim), 48. Sebastian Meiss (VFL Münster).

Männliche Jugend A: 2. Henry Graf (MTV Kronberg), 44. Robin Schüssler (DSW Darmstadt).

Foto: Henry Graf (links) feierte mit dem 2. Platz die Quali für Banyoles (Foto: DTU / Roman Henn).

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht